Ziele sZiele s

RHEDA - WIEDENBÜCKER

BÜRGER FÜR ENERGIE

MIT ZUKUNFT

spacer

Anbei der aktuelle Newsletter No. 15.

Die Eckdaten sind diesmal:

  • Zeichnungsvolumen deutlich überschritten!
    6000 alte Anteile, 7000 neue Anteile mit einer Verteilungsquote von 65%.
  • Versendung der Antragsbestätigung verzögert sich leicht aufgrund des hohen Volumens
  • Wir begrüßen 60 neue Genossen, die in den letzten Wochen aufgenommen wurden
  • Verträge in der finalen Phase
  • Demonstration Menschenkette gegen den Braunkohle-­Tagebau Garzweiler II am 25.April 2015, 13:00 Uhr

 

Anbei der aktuelle Newsletter No. 14.

 

Die Inhalte sind diesmal:

* Rückschau auf die Informationsveranstaltung vom 10. März 2015

* Hinweise zur Mitgliedschaft

* Aktuelle Informationen. 

 

Folgende Inhalte werden in diesem Newsletter dargestellt:

  1. Erneute Einladung zur nächsten Versammlung
  2. Kurze Zusammenfassung der beiliegenden Kalkulation
  3. Zeitplan / weiteres Vorgehen
  4. Hinweis auf die Rubrik „Fragen& Antworten" auf unserer Web-­‐Seite
  5. Ankündigung weiterer Informationen nach der Versammlung -­‐ auch für diejenigen, die es nicht geschafft haben zu kommen...

Hier der aktuelle Newsletter.

Verhandlungen waren erfolgreich Zwei statt eines!

Wenn das keine gute Nachricht ist: Nach langen Verhandlungen mit der „Windenergie zur Marburg GmbH" ist es den Mitgliedern von Vorstand und Aufsichtsrat gelungen, zwei Windräder für unsere Genossenschaft zu sichern.

 

Aktuelle Neuigkeiten erfahren Sie im neuen Newsletter Nr. 12 nebst Anlage.

Wer sagt denn, dass Freitag, der 13. nur schlechte Überraschungen bereit hält!

Für die Freunde der Windenergie war es ein guter Tag: Denn die Bezirksregierung Detmold hat den geänderten Flächennutzungsplan (FNP) genehmigt.

Am 1. Dezember hatte der Rat der Stadt zugestimmt, im Amtsblatt vom 13. Februar wurde jetzt die Genehmigung veröffentlicht.

In diesem FNP sind die einvernehmlichen Standorte ausgewiesen, auf denen Windkraftanlagen ohne Höhenbegrenzung errichtet werden können. „Wir sind einen großen Schritt weiter", so Hubert Leiwes vom Vorstand der Energiegenossenschaft, „der nächste Schritt ist die Baugenehmigung!"

 

Weitere Informationen lesen Sie im aktuellen Newsletter No. 12.

Verschiebung Informationsveranstaltung

Liebe Freunde der Energiegenossenschaft,
zuerst wünschen wir allen Mitgliedern für das neue Jahr alles erdenklich Gute, Gesundheit und gutes Gelingen für die Vorhaben 2015!

Eigentlich sollte an dieser Stelle die Einladung zur nächsten Informationsveranstaltung Ende Januar stehen. Leider müssen wir den Termin verschieben.

Lesen Sie hier den ganzen Newsletter.

spacer